Bohnenkaffee

Shop/Produkte

Informationen

Kontakt

Kunden-Login

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter

Newsletter

Händlerbund

Bohnenkaffee

Bei Bohnenkaffee denkt man üblicherweise daran, dass der Kaffee aus ganzen gerösteten Kaffee Bohnen besteht – also noch nicht gemahlen ist. Dies ist jedoch ein Trugschluss. Tatsächlich geht es bei der Bezeichnung „Bohnenkaffee“ um die Reinheit des angebotenen Produktes. Gerade in den Kriegs- und Krisenjahren war sogenannter Ersatzkaffee sehr verbreitet. Hierbei konnte es sich um Zichorien Kaffee oder Kaffee aus Gerstenmalz handeln (auch weitläufig bekannt unter dem Namen „Muckefuck“). Um nun eine Verwechselung auszuschließen, durfte sich nur der Kaffee, der tatsächlich aus reinsten Kaffeebohnen hergestellt wurde, Bohnenkaffee nennen.